Völser Sportstätten für den Ernstfall gerüstet

Völser Sportstätten für den Ernstfall gerüstet
Kürzlich kam es im Gemeindeamt Völs zur Übergabe dieser lebensrettenden Geräte. Sie befinden sich jeweils im Sportgebäude am Fußball-und Tennisplatz, sowie auch im Haupteingang der Gemeinde; ebenso auch in den Grundschulen von Völsund Völser Aicha.
Ein mobiles Gerät kann bei Ausdauersport-Veranstaltungen flexibel eingesetzt werden.
Während der Trainings und der Wettkämpfe ist die Anwesenheit von mindestens einer Person gewährleistet, die den Defibrillator professionell bedienen kann.
Es wurden zahlreiche Personen ausgebildet, die im Ernstfall wissen, was zu tun ist. Ein beruhigendes Gefühl für alle Sportler und deren Angehörige.

Was ist ein Defibrillator?
Ein Defibrillator, auch Schockgeber, ist ein medizinisches Gerät zur Defibrillation.
Durch gezielte, starke Stromstöße wird die normale Herzaktivität wieder hergestellt. Damit können Herzrhythmusstörungen wie Kammerflimmern oder Vorhofflimmern beendet werden, einem drohenden Herzinfarkt oder Herzstillstand wird effizient entgegengewirkt.
Der Defibrillator analysiert den Zustand des Herzens und gibt, wenn angezeigt, den Befehl einen lebensrettenden Schock auszulösen. Eigens dafür ausgebildete Personen garantieren die korrekte Handhabung des Gerätes.
 Zurück zur Liste 
 




 
ilec kg
d. Corazza Mirko & Co.
Ifingerstraße 19
I-39010 Tscherms (BZ)
T +39 0473 56 46 80
F +39 0473 56 38 09
. www.ilec.it
www.il-defibrillatore.it
Newsletter
 

Erhalten Sie aktuelle Infos & Angebote direkt in Ihr e-Mail Postfach!



 Jetzt abonnieren