OP-Bereich
 

OP 3700-3800, Medienbrücke

Ein klares und durchgängiges Konzept zur Einhaltung der aktuellen klima- und medizintechnischen Richtlinien und Normen für Operationsräume prägt die Medienbrücke OP 3800. Eine unterbrechungs- und turbulenzfreie Laminar-Air-Flow-Führung vom Zuluftdeckensystem bis auf eine Höhe von 2.100 mm über Fußboden kann mit der für diese Zwecke konzipierten medizinischen Versorgungseinheit realisiert werden.

Dafür ist die OP 3800 mit einer umlaufenden Luftleitschürze vom Deckenanschluss bis zur Oberkante der Medienbrücke ausgestattet. Optional zur vierseitigen Standardausführung kann die OP 3800 auch als L– oder U–förmige Versorgungseinheit konzipiert werden. Durch Einspeisesäulen wird die Zufuhr aller erforderlichen Medien über die Zwischendecke in die OP 3800 ermöglicht. Die OP-Medienbrücke ist werkseitig mit der projektbezogenen Bestückung bis zu den Schnittstellen in den Säulen montagefertig installiert.
 
OP 3700-3800, Medienbrücke
OP 3700-3800, Medienbrücke
OP 3700-3800, Medienbrücke
OP 3700-3800, Medienbrücke
OP 3700-3800, Medienbrücke
OP 3700-3800, Medienbrücke
OP 3700-3800, Medienbrücke
OP 3700-3800, Medienbrücke
 
 
Hersteller

Modul Technik GmbH

 
 
Links
 
 
Downloads
 
 
 
 
 
Interessiert an diesem Produkt?

Lassen Sie sich von unseren Spezialisten beraten und fordern Sie jetzt ein unverbindliches Angebot an.

 Jetzt anfragen 
 
 
 
 Zurück zur Liste 




 
ilec kg
d. Corazza Mirko & Co.
Ifingerstraße 19
I-39010 Tscherms (BZ)
T +39 0473 56 46 80
F +39 0473 56 38 09
. www.ilec.it
www.il-defibrillatore.it
Newsletter
 

Erhalten Sie aktuelle Infos & Angebote direkt in Ihr e-Mail Postfach!



 Jetzt abonnieren